Verfahren

Wird ein Antrag an die Schiedsstelle gerichtet, wird das Verfahren eröffnet. Das Verfahren verläuft im schriftlichen Verfahren, wobei die jeweilige Partei auf ein Schreiben der anderen Partei erwidert, bis eine Partei erklärt, dass alle Fakten vorliegen und die Schiedsstelle über die Angelegenheit befinden solle.

Eine mündliche Verhandlung findet nur in ganz besonderen Ausnahmefällen statt, falls die Schiedsstelle eine mündliche Verhandlung für sinnvoll erachtet.

Bitte beachten Sie, dass alle Schriftsätze zweifach einzureichen sind, damit ein Schriftsatz an die andere Partei weitergeleitet werden kann.